Der Euro-WC Schlüssel oder: Ein Euroschlüssel für Groß und Klein

Der Euro-WC-Schlüssel ist ein Universalschlüssel für Behinderten-WC´s in Deutschland und weiten Teilen Europas.

Lesen Sie hier, wie Sie den Schlüssel erhalten sowie interessante  Hintergründe und Fakten!

Die Idee des Euroschlüssels

Bild: Euroschlüssel, Euro-WC-Schlüssel, Euro-Schlüssel

Fast unglaublich, was einem kleinen kommunalen Selbsthilfeverein gelungen ist. Der CBF Darmstadt („Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e.V.") hat vor knapp 30 Jahren den Euro-WC Schlüssel auf den europäischen Markt gebracht.

Aus der „Not heraus“ wurde die Idee geboren: zwar gab es 1985 bereits ein relativ dichtes Netz an öffentlichen Behindertentoiletten – insbesondere an Fernstraßen, doch befanden sich diese WC´s in einem desolaten Zustand. Starke Verschmutzungen und Vandalismus hinterließen ihre Spuren. So entschloss man sich, die Behindertentoiletten mit einem einheitlichen Schließsystem zu versehen. Der Euroschlüssel sollte nur an bedürftige Personen abgegeben werden, was natürlich die soziale Verantwortung der Schlüsselinhaber erfordert.


Die Idee wurde in nur 3 Monaten in die Tat umgesetzt und die einheitliche Schließanlage wurde vielerorts installiert. Heutzutage hat sich der Euro-WC Schlüssel bewährt und ist nach wie vor beim CBF Darmstadt erhältlich. Nur die Ausstattung der Behinderten-WC´s hat sich im Laufe der Zeit geändert: neuere Toiletten sind –zumindest in den D-A-CH-Ländern- noch spezieller auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern zugeschnitten. So profitieren die Benutzer hier teilweise von verschiebbaren Toilettensitzen und Bedienelementen, sowie gut erreichbaren Notruftasten.

Was kann der Euroschlüssel?

Bild: Der Euro-Schlüssel öffnet Türen

Der Euroschlüssel passt an derzeit über 12.000 Toilettentüren in Europa. Flächendeckend wurde das einheitliche Schloss an Autobahnraststätten, aber auch an Bahnhofstoiletten und an öffentlichen Toiletten in Fußgängerzonen verbaut. Auch Behinderten-WC-Türen in Behörden und Museen wurden ausgestattet.

Eine Auflistung von über 9.000 Toilettentüren, die mit dem Schlüssel geöffnet werden können, werden im Behindertentoilettenführer "DER LOCUS" ausgewiesen.

Wer bekommt den Euro-WC-Schlüssel?

Bild: Behinderten-WC

Um Missbrauch zu vermeiden ist die Ausgabe des Schlüssels streng reglementiert. Der CBF Darmstadt ist darauf bedacht, dass der Schlüssel nur an Menschen ausgegeben wird, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind. Neben schwer und außergewöhnlich Gehbehinderten und Rollstuhlfahrern sind das ebenfalls Stomaträger; Blinde und hilfsbedürftige Schwerbehinderte, die gegebenenfalls eine Hilfsperson benötigen. Außerdem Personen, die an Multipler Sklerose, Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa erkrankt sind sowie Menschen mit chronischer Blasen- /Darmerkrankung.

 

Die Bedürftigkeit muss durch Vorlage des Behindertenausweises oder eines ärztlichen Attests nachgewiesen werden.

Ein Nachweis durch den deutschen Schwerbehindertenausweis ist möglich wenn

  •  das Merkzeichen: aG, B, H, oder BL
  • oder das Merkzeichen G und 70% aufwärts, also 80, 90 oder 100%

enthalten ist.

Der ärztliche Nachweis kann besonders für Personen aus Ländern, die über kein entsprechendes

Ausweissystem verfügen, notwendig sein. Alternativ kann hier auch der europäische Parkausweis für Schwerbehinderte als Nachweis gelten.

Wo erhalte ich den Euroschlüssel?

Bild: Preis des Euro-WC-Schlüssels

Der Euro-WC-Schlüssel ist nach wie vor über den CBF-Darmstadt erhältlich und kostet 20,-€. Der Schlüssel kann auf Rechnung bestellt werden und es kommen keine weiteren Kosten (z.B. Portokosten) hinzu.  Als Privatperson können Sie bis zu 3 Schlüssel erhalten.

Sie können den Schlüssel über die Homepage des CBF bestellen, dort gibt es auch die Möglichkeit, die erforderlichen Nachweise direkt hochzuladen. Wahlweise können Sie die Unterlagen auch mit einer formlosen, schriftlichen Bestellung per Post einreichen an:

CBF Darmstadt e.V.
Pallaswiesenstr. 123a
64293 Darmstadt


Für den Fall, dass Sie eine Bestellung per Post tätigen möchten, biete ich Ihnen ein Bestellformular am Ende dieses Artikels zum Download an.

 

Ebenfalls über die Homepage des CBF Darmstadt können Sie den Behindertentoilettenführer "Der Locus" erwerben, in Verbindung mit einer Euro-WC-Schlüsselbestellung kostet dieser 7,-€.

 

Sollten Sie im Besitz eines Euro-WC-Schlüssels sein, diesen aber nicht mehr benötigen, können Sie Ihren gut erhaltenen Schlüssel an den Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter zurückgeben. Sie erhalten einen Rückkaufpreis von 10,-€. Dazu müssen Sie nur ein Formular ausfüllen, welches Sie auf der Homepage des BSK herunterladen können und den Schlüssel absenden.

 

Als Bauherr können Sie sich an Der Euroschlüssel e.K. Martin Dederichs wenden, wenn Sie Ihre Behinderten-WC-Tür mit dem Euro-Schlüssel ausstatten möchten.

Bestellformular Download

Ich habe Ihnen ein Bestellformular für den Euro-WC-Schlüssel vorgefertigt. Sie können ihn entweder als PDF herunterladen, ausdrucken und händisch ausfüllen, oder ein vorgefertigtes Word-Dokument nutzen.

Bestellformular.doc
Microsoft Word Dokument 23.5 KB
Bestellformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Süring Jörg (Montag, 26 September 2016 09:38)

    Euro Schlüssel.

  • #2

    Jörg Süring (Montag, 26 September 2016 09:44)

    Ich benötige einen Behinderten SchlüsselLGhoz

  • #3

    Silke Scholz (Montag, 26 September 2016 10:21)

    Sehr geehrter Herr Süring,

    bitte wenden Sie sich an das CBF Darmstadt:
    http://www.cbf-da.de/shop.html?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=31&category_id=6

    Freundliche Grüße,

    Silke Scholz

Ich bin Kreativpilotin!

Im Namen der Bundesregierung werden jährlich 32 Unternehmer als Kreativpiloten ausgezeichnet. Und ich bin dabei! Lesen Sie hier mehr!

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Im Newsletter erfahren Sie als Erster

  • wenn ein neues Produkt ins Sortiment aufgenommen wird
  • wenn ein neuer Blogartikel im Bereich Nützliches erscheint 
  • über Aktionen und sonstige Neuigkeiten!

Melden Sie sich hier an!

 

Bild: Information Wohnraumberatung

funktioform Silke Scholz sagt herzlich Willkommen!

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu Alltagshilfen oder Hilfsmitteln haben oder eine Wohnraumberatung wünschen, kontaktieren Sie mich!

Gerne können Sie auch Flyer mit Bestellkarte anfordern!

info@funktioform.de

Kontaktformular

Oder hätten Sie gerne den Newsletter?